Ein bisschen Blum-Novotest ist fast überall drin!

Hätten Sie erwartet, dass Mess- und Prüftechnik von Blum-Novotest bei der Produktion von vielen alltäglichen Produkten zum Einsatz kommt? Ob bei Smartphones, Uhren, Automobilen, medizinischen Implantaten, Flugzeugen, Windräder oder auch Kinderspielwaren – entsprechend dem Motto „focus on productivity“ tragen unsere zukunftsweisenden Technologien dazu bei, dass namhafte Kunden aus verschiedensten Industriebereichen höchste Qualität zu wirtschaftlichen Preisen produzieren können.

Formenbau

Die in den Unternehmen des Formenbaus produzierten Werkzeuge müssen höchsten Anforderungen entsprechen – schließlich finden sich Abweichungen 1:1 in den Endprodukten wieder. Auch steigende Qualitäts- und Produktivitätsziele in Kombination mit zunehmendem Wettbewerbsdruck führen zu mehr Automatisierung der Fertigung und mannlosem Mehrschichtbetrieb. Blum-Novotest bietet mit dem Bereich Messkomponenten die bestmöglichen Voraussetzungen diese Ziele zu erreichen: Beispiele hierfür sind BLUM-Messtaster, die in der Werkzeugmaschine eingesetzt werden und teuren Ausschuss vermeiden, indem sie Abweichungen noch in der Originalaufspannung erkennen. Andererseits übernehmen Lasermesssysteme vom Typ LaserControl die Werkzeugeinstellung unter nominaler Spindeldrehzahl, erkennen Werkzeugverschleiß und kompensieren automatisch die Spindelverlagerung sowie die thermische Ausdehnung der gesamten Anlage.

Dank der BLUM Messkomponenten erreicht Playmobil die erforderliche Produktivität durch eine teilweise mannlose Fertigung
Wir haben nur gute Erfahrungen mit den BLUM-Lasern gemacht und sparen einige Arbeitszeit durch den Verzicht auf die Voreinstellung.
Attila Britting
Leiter Formenbau bei Playmobil in Zirndorf, Deutschland
Werkzeugmaschinen

Mit unseren technologisch führenden Werkzeug- und Werkstückmesssystemen für Werkzeugmaschinen ist der Geschäftsbereich Messkomponenten langjähriger Partner der internationalen Werkzeugmaschinenindustrie und im Bereich Lasermesstechnik unangefochtener Marktführer. Internationalität wird bei uns großgeschrieben – von unserem weltweiten Vertriebs- und Service-Netzwerk profitieren Endkunden wie auch Maschinenhersteller. Durch zahlreiche Niederlassungen und geschulte System-Integratoren können wir Ihnen weltweit kürzeste Reaktionszeiten im Servicefall, Schulungen, Nachrüstungen und Unterstützung bei der Optimierung Ihrer Prozesse bieten.

Der Geschäftsbereich Messmaschinen überzeugt bei der Realisierung geschlossener Prozessketten. Zur Sicherung Ihres wirtschaftlichen Vorsprungs bieten wir in Zusammenarbeit mit vielen namhaften Maschinenherstellern maßgeschneiderte Komplettlösungen, bestehend aus Werkzeugmaschine und Messmaschine. Closed-loop ist für uns nicht nur ein Fachbegriff, sondern unser Tagesgeschäft!

Timo Lehmann, Geschäftsführer der Karlheinz Lehmann GmbH
Wir können uns glücklich schätzen, mit dem Duo aus BLUM-Messtaster und Citizen-Maschine eine derart leistungsfähige Lösung erhalten zu haben.
Timo Lehmann
Geschäftsführer der Karlheinz Lehmann GmbH in Oberwolfach, Deutschland
Automotive

Im Zuge der C02-Diskussion und der daraus resultierenden Verbrauchsreduzierung müssen die eingesetzten Antriebe zunehmend effizienter werden. Die damit verbundene konstruktive Verbesserung sämtlicher Bauteile führt jedoch zwangsläufig zu engeren Fertigungstoleranzen. Des Weiteren werden die Prozesse bei Herstellern und Zulieferbetrieben im Zuge einer Kostenreduzierung zunehmend automatisiert. Der Geschäftsbereich Messkomponenten von Blum-Novotest setzt hier mit robuster, schneller und äußerst präziser Fertigungsmesstechnik an. Beginnend bei der Werkstückeinrichtung, über Kontrollmessungen zwischen den Bearbeitungsschritten bis hin zur Vermessung und Überwachung der Zerspanungswerkzeuge, werden alle Produktgruppen in der Serienfertigung eingesetzt.

Darüber hinaus bietet Blum-Novotest mit dem Geschäftsbereich Messmaschinen Systeme zur Messung von rotationssymmetrischen Teilen in der Serienfertigung. Neben den bewährten Mehrstellenmessmaschinen, Mess- und Automatisierungszellen und zerstörungsfreien Rissprüfanlangen werden auf Wunsch auch individuelle Sondermesssysteme gemeinsam mit dem Kunden erarbeitet. Zu den zu messenden Bauteilen zählen neben Bremsscheiben und Bremstrommeln auch Nockenwellen, Ausgleichsgehäuse, Rotor-Vakuumpumpen, Getriebetöpfe, Radnaben oder Wandler-Bauteile.

Der Bereich NOVOTEST Prüftechnik bietet Prüfstände für Getriebe, Gelenkwellen und Faltenbälge zur 100%-Prüfung. Vom Kleinstfahrzeug über den Sprinter bis zum Stadtbus, vom handgeschalteten über Automatik- bis zu Doppelkupplungsgetrieben, vom Entwicklungsprüfstand bis zu verketteten Serienprüfständen reicht die Palette an Anwendungen, die für namhafte Fahrzeug- und Getriebehersteller realisiert werden.

Uhren & Schmuck

Nur wenige Industriebereiche stehen mehr für Präzision, Knowhow und Qualität als dieser. Genauigkeiten im hundertstel Millimeter Bereich sind Standard, wobei es an der Tagesordnung ist im Mikrometer- oder selbst im Nanometerbereich zu arbeiten – also im Grenzbereich so mancher NC-Steuerung. Dazu kommen Werkzeuge, die im Durchmesser manchmal nur einen Bruchteil eines menschlichen Haares messen. Um diese Herausforderungen zu meistern, setzen viele Manufakturen auf Fertigungsmesstechnik von BLUM. Die Messkomponenten sichern in den Bearbeitungszentren eine hochpräzise Fertigung zu wirtschaftlichen Preisen. Beispielsweise unterstützt das Messsystem LaserControl die Unternehmen dabei, durch eine maschinenintegrierte Werkzeugvoreinstellung und schnelle Verschleiß- und Werkzeugbruchüberwachung, die filigranen Werkstücke in bestmöglicher Qualität zu fertigen.

Das BLUM Lasermesssystem ist mitten im Arbeitsbereich installiert und perfekt gegen Kühlmittel und Späne geschützt
Uns hat neben der Genauigkeit vor allem auch die Zuverlässigkeit überzeugt. Das von BLUM entwickelte System übertrifft unsere Erwartungen in jeder Hinsicht.
Christophe Bouveret
Produktionsleiter bei der Uhrenmanufaktur Christophe Claret SA, Schweiz
Consumer Electronics

Auch bei der Herstellung von Artikeln wie Smartphones, TVs, Laptops und Tablets kommen Technologien von Blum-Novotest zum Einsatz. Dabei werden nicht nur Kunststoffteile in Masse gefertigt, sondern beispielsweise auch Aluminiumgehäuse oder -teile für angesagte Premiumprodukte großer Elektronikkonzerne. Durch die Messsysteme des Geschäftsbereichs Messkomponenten kann zum einen die prozesssichere Serienproduktion der benötigten Frästeile gewährleistet werden, andererseits aber auch die Produktion der Spritzgussformen für Kunststoffteile präziser und hochwertiger erfolgen. Egal ob dimensionale Messungen, Scannen von Werkstücken oder die Prüfung der Oberflächenrauheit – mit BLUM Messsystemen wird jede Produktion effektiv und präzise.

Die Messtaster und Lasermesssysteme von Blum-Novotest verkürzen die Rüstzeit bei PROTECH in Korea extrem
BLUM Messtaster werden zur Verkürzung der Bearbeitungszeit und Sicherstellung der hohen Qualität eingesetzt. Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung unserer Produktivität.
Mr. Park Sang-ho
Geschäftsführer von PROTECH in Korea
Medizintechnik

Um international wettbewerbsfähig zu sein, werden die Fertigungsprozesse medizintechnischer Produkte wie Implantate und chirurgische Werkzeuge zunehmend automatisiert. Der Geschäftsbereich Messkomponenten unterstützt seit Jahren zahlreiche Unternehmen aus der Medizintechnik mit maschinenintegrierten Werkstück- und Werkzeugmesssystemen. Implantate oder medizinische Instrumente gehen immer mit komplizierten Geometrien und engsten Toleranzen im µm-Bereich einher. Folglich lohnt es sich, diese aus teuren Werkstoffen wie Titan oder Inconel hergestellten Werkstücke bereits in der Originalaufspannung zu messen, um so Nacharbeit und Ausschuss zu vermeiden. Kompromisse im Prozess zwischen Sicherheit und Bearbeitungszeit gehören mit der Messtasterserie von Blum-Novotest der Vergangenheit an.

Vom 0,5 mm-Kugelfräser bis zum 63 mm-Sägeblatt – bei Stryker wird jedes Werkzeug mit Hilfe des Lasermesssystems von Blum-Novotest gemessen
Ein mannloser Betrieb in dieser Zuverlässigkeit ist ohne das BLUM-Lasermesssystem undenkbar. Und auch die Dienstleistungen rund ums Produkt – vom Service über die Beratung bis hin zum Support – sind erstklassig!
Simon Heyse
Teamleiter Fräsen Stryker Leibinger GmbH & Co. KG
Aerospace

Im Bereich Aerospace sind die Leistungsanforderungen extrem hoch, schließlich genießt das Thema Sicherheit einen besonderen Stellenwert. Fertigungstechnisch gesehen sind vor allem schwer zerspanbare Werkstoffe wie Inconel und Titan, die enormen Bauteilgrößen sowie die geforderte Präzision eine Herausforderung für die Produktion. BLUM Lasermesssysteme aus dem Geschäftsbereich Messkomponenten werden hier standardmäßig zur Werkzeugvermessung und -überwachung eingesetzt. Die Systeme helfen außerdem dabei, den Kerosinverbrauch zu reduzieren: Beispielsweise werden durch eine berührungslose und im rotierenden Zustand ausgeführte Längenmessung von Turbinenschaufeln geringste Fertigungstoleranzen realisiert, wodurch Flugzeugturbinen noch effizienter arbeiten. Auch die Messtaster von BLUM werden hier eingesetzt. Wie in vielen anderen Industriebereichen verhindern sie durch schnelle und hochpräzise Werkstückmessungen unnötigen Ausschuss und Produktivitätseinbußen. BLUM wünscht einen stets guten Flug…!

Walter Strohmeier und Heinz Baumgartner, Anwendungsbetreuer bei der MTU Aero Engines GmbH in München, Deutschland
Vor allem geben uns die BLUM Lasermesssysteme die notwendige Sicherheit für unsere Zerspanungsprozesse.
Walter Strohmeir
Anwenderbetreuer für NC-Technik bei der MTU Aero Engines GmbH in München, Deutschland
Windkraft & Energie

Mit der zunehmenden Internationalisierung der Branche haben sich die Wettbewerbssituation und der Preisdruck für die Unternehmen der Windkraftindustrie nochmals verschärft. Daher suchen viele Hersteller Wege rationeller und kostenoptimiert zu fertigen. Eine Besonderheit in diesem Industriebereich stellen die sehr großen Werkstücke wie Drehkränze und Rotorblätter dar. Werden Bearbeitungsfehler erst außerhalb der Bearbeitungsmaschine erkannt, ist eine Korrektur nur mit erheblichem Mehraufwand möglich. Mit Produkten aus dem Geschäftsbereich Messkomponenten erkennen die Hersteller bereits in der Originalaufspannung etwaige Bearbeitungsfehler und haben so die Möglichkeit sofort nachzuarbeiten. Der Produktionsprozess wird effizienter und Ausschuss auf ein Mindestmaß reduziert.