Lasermesssystem mit 3D Messtaster zur Einstellung und Überwachung des gesamten Werkzeugspektrums von Kombinationsmaschinen Drehen/Fräsen. Unschlagbar präzise und zuverlässig durch hochwertige Laseroptik, adaptierten 3D Messtaster und einzigartiges BLUM-Schutzsystem.

LaserControl NT-H 3D – Das Multitalent für alle Werkzeuge. Vereinigt die Vorteile von zwei Messtechniken in einem kompakten Gerät.

  • Highlights
  • Einsatzbereiche
  • Eigenschaften
  • Zubehör
Bewährtes und hochpräzises Lasermesssystem
Werkzeugmessung und Werkzeugüberwachung eines Kugelfräsers mit LaserControl NT
  • Trägersysteme bieten bestmögliche Präzision
  • Laserdioden und Optiken von höchster Qualität
  • Intelligente NT-Technologie
  • Höchste Absolutgenauigkeit durch fokussierten Laserstrahl
  • Programmierbar durch integrierten Mikroprozessor
  • Einfache Montage durch werkseitig ausgerichteten Laserstrahl
  • Extrem robust und langlebig
Berührungslose, optische Werkzeugmessung
Messung eines T-Nutenfräsers mit dem BLUM Lasermesssystem
  • Schnelle, präzise und automatische Messung aller Werkzeugarten, -formen und Schneidstoffe (PKD, CBN…)
  • Messung in der realen Spannsituation und unter Nenndrehzahl
  • Kompensation von Spindelwachstum und Flugkreisfehlern der Werkzeugschneiden
  • Zuverlässige Messung von empfindlichen und sehr kleinen Werkzeugen
  • Messung von Stufen- und Sonderwerkzeugen
Schnelle Werkzeugvermessung mit 3D Messtaster TC76
Vermessung Schneidewerkzeug mit 3D Messtaster TC76
  • Tastende Messung von nicht-rotierenden Werkzeugen
  • Keine Hochpunktsuche an der Werkzeugschneide;
  • Am Werkzeug anhaftendes Kühlmittel hat keinen Einfluss auf die Messung
  • Wirtschaftlich – nur ein System für Dreh- und Fräswerkzeuge
BLUM Standardmesszyklen

Mit den Messzyklen für BLUM Lasermesssysteme können über 90 % aller gängigen Zerspanungswerkzeuge gemessen und überwacht werden. Die Messzyklen stehen für viele gängige Steuerungen zur Verfügung. Ihre lokale BLUM-Vertretung informiert Sie gerne über den für Ihre Steuerung erhältlichen Funktionsumfang.

Werkzeugbruchkontrolle

Berührungslose Bruchüberwachung von zentrischen Werkzeugen wie z.B. Bohrer, Fräser, Stichel, Gewindebohrer und Reibahlen.

Werkzeugeinstellung

Berührungslose Werkzeugeinstellung in Länge und Radius unter Nenndrehzahl inklusive Kompensation der dynamischen Spindeldrift bei hohen Drehzahlen.

Einzelschneidenkontrolle

Überwachung von Werkzeugen auf Schneidenausbrüche und fehlende Schneiden.

Werkzeugformmessung

Einstellung und Überwachung von Werkzeugen mit kreisförmiger Schneidengeometrie in Länge, Radius und Schneidenradius.

Werkzeugformkontrolle

Überwachung auf Ausbrüche oder Verschleiß durch Scan der Werkzeugschneiden.

Verschleißkompensation

Kompensation von Werkzeugverschleiß durch Messungen zwischen den Bearbeitungsschritten. Der Verschleißwert wird als additiver Korrekturwert im Werkzeugkorrekturspeicher hinterlegt.

Temperaturkompensation

Kompensation des temperaturabhängigen Wärmeverhaltens von Bearbeitungszentren.

RunoutControl*

Schnelle Rundlaufkontrolle in weniger als 1 Sekunde für hochproduktive Bearbeitungszentren.

* Der Technologiezyklus steht für ausgewählte Steuerungen zur Verfügung.

MicroWearControl*

Schnelle Überwachung von Werkzeugschneiden auf Mikroausbrüche im hochproduktiven Umfeld.

* Der Technologiezyklus steht für ausgewählte Steuerungen zur Verfügung.

3D RadiusControl*

Erfassung von Formfehlern an Werkzeugen mit kreisförmiger Schneidengeometrie. Datenbasis für die 3D Werkzeugradiuskorrektur „3D-ToolComp“ von Heidenhain.

* Der Technologiezyklus steht für ausgewählte Steuerungen zur Verfügung.

ChamferControl*

Längen-, Radius- und Winkelmessung an Werkzeugen mit schrägen Kanten wie z.B. Senker, Gravierstichel, etc.

* Der Technologiezyklus steht für ausgewählte Steuerungen zur Verfügung.

ConicalToolControl*

Überwachung von konischen Zerspanungswerkzeugen wie konische Gewindefräser/-former, Fasenfräser, Schaftfräser, etc.

* Der Technologiezyklus steht für ausgewählte Steuerungen zur Verfügung.

ProfileControl*

Schneidenkontrolle per Lasermesssystem an frei definierbarer Werkzeuggeometrie.

* Der Technologiezyklus steht für ausgewählte Steuerungen zur Verfügung.

ToolTipControl*

Radiale Hochpunktsuche per Lasermessung zur Erfassung des Eingriffspunktes von Dreh- und Fräswerkzeugen.

* Der Technologiezyklus steht für ausgewählte Steuerungen zur Verfügung.

GrindControl*

Dynamische Vermessung von Schleifwerkzeugen und Schleifscheiben per Lasermesssystem.

* Der Technologiezyklus steht für ausgewählte Steuerungen zur Verfügung.

OrientateTool*

Ausrichtung und Orientierung von Werkzeugen zur Kompensation von Werkzeugwechselfehlern bei Drehwerkzeugen, Ultraschallmessern, etc.

* Der Technologiezyklus steht für ausgewählte Steuerungen zur Verfügung.

LaserControl NT-H 3D
Technische Zeichnung Lasersystem mit 3D Messtaster

Schaltpunktwiederholgenauigkeit:

  • Abstand Sender/Empfänger < 30 mm: 0,1 μm 2σ *
  • Abstand Sender/Empfänger < 1000 mm: 1,0 μm 2σ *
  • Messtaster TC76: 0,4 µm 2σ

Werkzeugdurchmesser, minimal:

  • Abstand Sender/Empfänger < 30 mm: 5 μm *
  • Abstand Sender/Empfänger < 1000 mm: 125 μm *
100% zuverlässig durch BLUM Schutzsystem
LaserControl NT Schutzsystem für die zuverlässige Werkzeugmessung
  • Prozesssichere Messung durch patentierte NT-Elektronik und Sperrluftstrom
  • Perfekter Schutz der Optik vor Verschmutzung durch bewährten mechanischen Verschluss
  • BLUM-Pneumatikeinheit für maximale Verfügbarkeit und wartungsarmen Betrieb
  • Zuverlässige Werkzeugreinigung durch High-End Blasdüsen 
  • Sehr geringer Luftverbrauch
  • Geräteschutzart IP68

* Abhängig von Einbausituation, Stabilität der Befestigung, Abstand und Messart.
Weitere Informationen finden Sie im jeweiligen Prospekt und in der Bedienungsanleitung.

Zuverlässige Werkzeugreinigung durch BLUM Blasdüsen
Blasdüse zur Werkzeugreinigung
  • Perfekte, auf die Messstelle konzentrierte, Luftstrahlformung
  • Zerspanungswerkzeuge werden rückstandsfrei von Kühlmittel, Spänen und Verschmutzungen gereinigt
  • Integriertes Rückschlagventil: Verhindert die Ansammlung von Kühlmittel in den Zuführdüsen und eine daraus resultierende Verschmutzung der Werkzeugschneiden.
Pneumatisch gesteuerte Schutzhülse und Würfeleinsatz
LaserControl NT-H 3D mit Schutzhülse
  • Prozessicherer Schutz vor Beschädigungen durch Späne
  • Kein am Tasteinsatz anhaftendes Kühlmittel
Unverzichtbar – Die BLUM-Pneumatikeinheit
Pneumatikeinheit von Blum-Novotest
  • Garantiert den wartungsarmen Betrieb
  • Ermöglicht geringen Druckluftverbrauch
  • 3-stufiges Filtersystem (5 / 0,01 / 0,001 µm Aktivkohlefilter)
  • Optimierte Ventile mit geringsten Schaltzeiten
  • Explosionseffekt für bestmögliche Reinigungswirkung
  • Ausgänge mit feinst-gefilterter Druckluft für Linearmaßstäbe und Werkzeugreinigung

Applikationen

Zuverlässige Werkzeugüberwachung unter rauesten Bedingungen.
Schnelle Werkzeugeinstellung von Drehwerkzeugen per taktiler Messung am Messtaster