Zum Fachgebiet des Geschäftsbereichs Messmaschinen zählen die Dimensions-, Geometrie- und Rissprüfung an vorwiegend rotationssymmetrischen Bauteilen. Unter Einsatz von taktilen, berührungslosen wie auch kombinierten Verfahren reicht das Leistungsspektrum von integrierten Post-Prozess-Lösungen zur statischen und dynamischen Messung bis hin zu autarken Anlagen. Optional sind ergänzende Prüfungen z.B. auf Risse, Härte oder Eigenfrequenz möglich.

Messmaschinen für die Serienfertigung

Hier finden Sie modernste Messmaschinen für eine Vielzahl an Bauteilen.

Prozessoptimierung und Erweiterungen

Aktive Prozessoptimierung durch die Bereitstellung von Korrekturwerten im Qualitäts-Regelkreis gehören neben der Überprüfung der Bauteilgeometrie zum breit angelegten Leistungsangebot. Dieses wird durch diverse Erweiterungsmodule zur Klassifizierung, Sortierung, Werkstückkennzeichnung, etc. abgerundet.

Warum Messmaschinen von Blum-Novotest einsetzen?

  • Keine Produktivitätseinbußen durch haupzeitparallele Messungen
  • Übergreifende Kenntnisse von der Bearbeitung bis zur Fertigteilprüfung
  • Prozesssicherheit erhöhen
  • Geschlossene Prozessketten realisieren
  • Ausschuss minimieren
  • Mannarme 24/7 Fertigung sicherstellen
  • Effizienz erhöhen und Durchlaufzeiten reduzieren
  • Wettbewerbsfähigkeit erhalten und steigern
  • Weltweiter Vertrieb und Service durch eigene Niederlassungen

Referenzen

Blum-Novotest zeichnet sich im Bereich Messmaschinen durch fundierte Kompetenz und jahrzehntelange Integrationserfahrung in verschiedenen Anwendungsgebieten aus.