Blum-Novotest Flexibles Mess- und Automatisierungskonzept BMK5 in der Komplettansicht

Das Mess- und Automatisierungskonzept BMK 5 ist eine variable, modular erweiterbare Messzelle. Bei Integration entsprechender Module können auch zusätzliche Aufgaben wie z.B. das Sortieren, Kennzeichnen und Verpacken von Bauteilen ausgeführt werden.

  • Highlights
  • Ihr Vorteil
  • Varianten
Flexibles Werkstückhandling mit 6-Achs-Roboter
Blum-Novotest Flexibles Mess- und Automatisierungskonzept BMK5 - Teilehandling mit 6-Achs-Roboter
Beschriftungs- und DataMatrix-Code-Erkennung
Blum-Novotest Flexibles Mess- und Automatisierungskonzept BMK5 - Beschriftungs- und DataMatrix-Code-Erkennung
Für statische oder dynamische Prüfaufgaben
Blum-Novotest Flexibles Mess- und Automatisierungskonzept BMK5 - Integrierte Mehrstellenmesstechnik
  • Freistehend oder angedockt an eine Bearbeitungsmaschine einsetzbar
  • Integriert als Inline-System mit Korrektur-Regelkreis oder als autonomes Post-Prozess-Prüfsystem
  • Paarungsmessung und sortierte Ablage/Vormontage
  • Prüfung der Werkstücke von verschiedenen Maschinen/Spindeln über gemeinsame Messstation
  • Flexibel bestückbarer Arbeitsraum
  • Be-/Entladen manuell oder automatisiert
  • Aufnahme von bis zu 9 Mess- und Prüfmodulen, mit Nullpunkt-Spannsystemen
  • Hoher Nutzungsgrad durch minimalen Rüstaufwand
  • Automatisierte Messung ohne zusätzlichen Personaleinsatz
  • Messen – Prüfen – Automatisieren | Komplettlösungen aus einer Hand

BMK 3

Teilehandling über 4-Achs Highspeed-Roboter mit Vakuumgreifer
Blum-Novotest Flexibles Mess- und Automatisierungskonzept BMK3 - Teilehandling über 4-Achs High-Speed-Roboter mit Vakuumgreifer
Prüfung mit Bildverarbeitungssystem
Blum-Novotest Flexibles Mess- und Automatisierungskonzept BMK3 - Messung mit Bildverarbeitungssystem
Klassifikation, Stapelbildung und sortierte Ausschleusung
Blum-Novotest Flexibles Mess- und Automatisierungskonzept BMK3 - Klassifikation, Stapelbildung und sortierte Ausschleusung auf Transportband



Ihr Vorteil
  • Hochdynamische Werkstückhandhabung
  • Vorbereitet für Conveyor-Tracking mit Lageerkennung auf Transportband
  • Freistehend oder verkettet einsetzbar
  • Integriert als »Inline« oder »Post-Prozess«-System, optional mit Korrektur-Regelkreis
  • Ideal für 100%-Messung an kleinen Teilen
  • Flexibel bestückbarer Arbeitsraum
  • Be-/Entladen manuell über Palettierer oder automatisiert über Transportband
  • Hoher Nutzungsgrad durch minimalen Rüstaufwand
  • Automatisierte Messung ohne zusätzlichen Personaleinsatz
  • Messen – Prüfen – Automatisieren | Komplettlösungen aus einer Hand
Mess- und Automatisierungskonzept BMK 3 für Wendeschneidplatten

Die Mess- und Automatisierungszellen kombinieren verschiedenste Mess- und Prüftechniken  

Mess- und Automatisierungskonzept BMK 5 für Nockenwellen
Mess- und Automatisierungskonzept BMK 5 für die Messtasterproduktion