Blum-Novotest Kälte-Wärme-Prüfstand für Gelenkwellen in der Komplettansicht

 

Der Kälte/Wärme-Prüfstand für Faltenbälge überprüft bis zu vier Gelenkwellen und somit acht Faltenbälge simultan. Jeder Faltenbalg wird auf Fettaustritt und Verschleiß überwacht, wodurch bei Beschädigung nur der betroffene Strang abgeschaltet wird.

  • Highlights
  • Eigenschaften
  • Technische Daten
Fettaustritterkennung
Blum-Novotest Kälte-Wärme-Prüfstand für Gelenkwellen - Fettaustritterkennung
Simultane Verschleißüberwachung
Blum-Novotest Kälte-Wärme-Prüfstand für Gelenkwellen - Simultane Verschleißüberwachung

Prüfungen

  • Kühlen / Heizen
  • Rotation
  • Beugewinkel β1 und β2
  • Axialanregung

Prüfstand

  • Hauptabmessungen: H = 2700 mm, B = 2000 mm, T = 2700 mm
  • Prüfwellendrehzahl: 0 – 2500 U/min
  • Prüftemperaturbereich: -40 °C bis +150 °C
  • Anzahl Prüfwellen: 4
  • Seitenwellenlänge: 250 bis 630 mm zwischen den Gelenkmittelpunkten
  • Drehpunktabstand: 40 bis 150 mm von der Flanschfläche
  • Gesamtlänge der Welle: Flansch bis Flansch max. 800 mm
  • Gewicht des Prüfstandes: ~4000 kg 

Klimakammer

  • Kammerabmessungen: H = 950 mm, B = 1100 mm, T = 950 mm
  • Temperaturbereich: -40 °C bis +150 °C
  • Max. Temperaturschwankungen (zeitlich): ± 2 K
  • Höchste Temperaturverteilung (räumlich): ± 2 K
  • Rate der Temperatur Veränderung: kühlen: 2 K/min | heizen: 2 K/min
  • Temperaturgradient: 2 K nach EN 60068-3-5**
  • Anschlussleistung: 27 kW
  • Gewicht der Kammer: ~1100 kg
  • Sichtfenster: H = ~600 mm | B = ~500 mm
  • Kammerdruck: Umgebungsdruck

** Diese Werte gelten für eine externe Lufttemperatur von 25 °C

Kalibrierung / Toleranzen

  • Beugewinkel β1 und β2 0 bis 55° | 0,5°
  • Kammertemperatur -40 °C bis +150 °C | 2 °C
  • Drehzahl 0,1% vom Endwert (n max = 2500 U/min)*

* im Normalbetrieb d.h. keine Laststöße

Prüfstandssoftware NovoPS

Die Prüfstandssoftware NovoPS ist eine auf Windows basierende Softwarelösung, die im eigenen Haus programmiert und für die jeweilige Prüfaufgabe optimiert wird. Als Schnittstelle zum Anwender ermöglicht die anwenderfreundliche Bedienoberfläche intuitiven Zugriff auf alle Funktionen des Prüfstands. Darüber hinaus wird sowohl die Anbindung des Prüfstands an die kundenseitigen Transportsysteme als auch die Integration in die vorhandene Netzwerkumgebung berücksichtigt, um auch eine Prüfstand unabhängige Verarbeitung und Auswertung der gewonnenen Daten zu ermöglichen.


Prüfstandsoftware von Blum-Novotest NovoPS

Datenerfassung

  • Analoge Daten
  • Digitale Daten (SSI etc.)
  • CAN-Daten (mit Synchronisierung zu analogen Daten)

Datenspeicherung

  • Datenexport als Textdatei (.csv), DIADEM-Datei
  • Datenbankanbindung ODBC, MS Access, SQL-Server

Erstellung und Bearbeitung von Prüfprogrammen

  • Erzeugung oder Import von Prüfprogramm-Datensätzen
  • Bearbeitung von Programmsequenzen
  • Auswertung innerhalb der Sequenzen
  • Freie Anpassung der Prüfsequenzen
  • Onlinegrafik der erfassten Daten