Einzigartige Bohrungsmessköpfe zur automatisierten Erfassung von eng tolerierten Passungen in hochproduktiven Bearbeitungszentren und Transferstraßen. Extrem präzise Messergebnisse durch maschinenunabhängige Messwerterfassung und schwimmend gelagertes Messwerk.

Bohrungsmesskopf BG60 – Die wirtschaftlichste Art Bohrungen in Serie zu fertigen

  • Highlights
  • Einsatzbereiche
  • Eigenschaften
  • Zubehör
Maschinenunabhängiges Messsystem
Bohrungsmesskopf BG60 von Blum-Novotest mit schwimmend gelagertem Messwerk
  • Schwimmend gelagertes Messwerk für lageunabhängige Genauigkeit
  • Standardlösung mit einem Messelement
  • Schnellste Messwerterfassung
  • Optoelektronische Messwertgenerierung
  • Verschleißfrei und langzeitstabil
Hochgenaue Prozesssteuerung
Prozesssteuerung durch geschlossene Prozesskette mit BLUM BG60
  • Prozesssteuerung durch Ermittlung von Kompensationswerten
  • Direkte Korrektur durch mechatronische Werkzeuge: bearbeiten - messen - korrigiert bearbeiten
  • Realisierung einer geschlossenen Prozesskette
  • Verringerung von Ausschuss
  • Ersetzt Post-Prozess-Messstation
Fortschrittliche Auswertung mit IF48
Interface IF48 ermöglicht Kommunikation zwischen Maschinensteuerung und Bohrungsmesskopf
  • Kommunikation zwischen Steuerung und Bohrungsmesskopf
  • Einfache Anbindung an die Maschinensteuerung (z.B. via Profibus oder Ethernet)
  • Ermöglicht die Prozesssteuerung mit Korrekturwerten (optional)
  • Protokollierung der Messergebnisse
  • Prüfpläne mit bis zu 99 Merkmalen verwalten
  • Q-DAS Datenexport
BLUM Bohrungsmessköpfe

Bohrungsmessköpfe von BLUM können für folgende Mess- und Überwachungsaufgaben in CNC-Bearbeitungszentren und Transferstraßen eingesetzt werden.

Messung Durchmesser

Automatische und schnelle Erfassung von Bohrungsdurchmessern (> 3 mm) in der Originalaufspannung.

Adaptive Bearbeitung

Ermittlung von Kenngrößen für die adaptive Bearbeitung und Prozesssteuerung zwischen bzw. nach den Bearbeitungsschritten.

Kühlmittelbelastung

Zuverlässige und schnelle Messungen im Kühlmittel durch robustes Design und modernes Messwerk.

Serienfertigung

Perfekt geeignet für die Serienfertigung unter rauesten Bedingungen.

Verschleißkompensation

Kompensation von Werkzeugverschleiß durch Messungen am Werkstück und Vergleich mit dem Soll-Maß.

Bohrungsmesskopf BG60
Bohrungsmesssystem mit schwimmend gelagertem Messwerk
Maße Bohrungsmesskopf BLUM BG60
  • Datenübertragung durch BRC-Funktechnologie
  • Minimaler Bohrungsdurchmesser: 3 mm
  • Durchmesserspezifischer Messdorn
  • Auflösung: 12 Bit / 0,15 µm
  • Geräteschutzarzt IP67

Weitere Informationen finden Sie im jeweiligen Prospekt und in der Bedienungsanleitung.

Empfängersysteme
BLUM Empfänger RC66

Für die kabellose Datenübertragung zwischen BLUM-Messsystemen und der Werkzeugmaschine werden kompakte Empfängersysteme mit modernsten Übertragungstechnologien eingesetzt.

Kundenspezifische Messdorne
Messdorn für BLUM Bohrungsmesskopf

Die Messdorne werden speziell für den erforderlichen Bohrungsdurchmesser gefertigt. Die Dorne sind standardmäßig von 3 - 200 mm erhältlich. Größere Abmessungen auf Anfrage.

Applikationen

Präzise Bohrungsmessung (Pleuelstangenauge) in der Serienfertigung von Motoren mit BG60
Messung des Bohrungsdurchmessers eines Achsschenkels vor dem Schlitzen
Messung Bohrungsdurchmesser eines Achsschenkels mit BLUM BG60